Schönheiten des Holzlandes

Taufkirchnerin gewinnt Fotowettbewerb

Manuela Vielberger aus Taufkirchen ist die Siegerin unseres ersten Fotowettbewerbs! Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu ihrem Siegerfoto "Holz im Holzland" und zu Ihrem Gewinn, einem Wellness-Wochenende für zwei Personen. Den zweiten Preis, einen Gutschein über 70,- von Elektro Strohmaier, gewann Norbert Senser aus Inning. Dritter Gewinner war Clemens Strasser aus Heidenham, der sich über einen 50,- Gutschein von Raumausstatter Spangenberg freute. 23 Hobbyfotografen hatten insgesamt 54 Bilder eingereicht.

Holzlandreport im neuen Gewand!

Gestern wurde der neu gestaltete Holzlandreport, das Mitteilungsorgan unseres Gewerbevereins, den Haushalten in und ums Holzland zugestellt. Wir freuen uns über das angepasste Design und hoffen, dass der Report weiterhin so gern gelesen wird wie in den letzten Jahren. Wer es lieber online mag: der Holzlandreport kann nun auch im Web gelesen werden. Hier der Link zur Online-Ausgabe.

Weihnachtsfeier 2016

Bitte anmelden!

Wie jedes Jahr steht überraschend wieder Weihnachten vor der Tür, und damit auch unsere alljährliche Weihnachtsfeier! Wir treffen uns am 16.Dezember - heuer zum Stockschießen auf der Stockbahn in Steinkirchen. Die Einladungen sind bereits verschickt, bitte meldet euch unbedingt an, damit wir die Verpflegung besser planen können.

Fotowettbewerb 2016 erfolgreich abgeschlossen!

Der erste Fotowettbewerb des Gewerbevereins Holzland wurde mit der Ausstellung der eingesandten Bilder erfolgreich abgeschlossen! Über 50 Fotos wurden von unserem Wettbewerbs-Team Michael Eibl (links) und Toni Spangenberg (rechts auf dem Foto) gesichtet und eine Vorauswahl getroffen. Ausgestellt waren die Bilder am vergangenen Samstag, den 19.11., in der Mehrzweckhalle Hohenpolding - anlässlich des dort zeitgleich stattfindenden Adventsbasars. Es waren wirklich tolle Fotos dabei, und viele der Besucher haben bei so manchem Bild gerätselt, welches "Holzland-Fleckerl" da wohl gezeigt wird. Danke an alle, die mitgemacht haben, an die Jury und vor allem an unser Orga-Team Michael und Toni!